logo PG Fährbrück
Am 3. Dezember um 16 Uhr veranstaltet der Valentin-Becker-Chor wieder sein alljährliches Adventskonzert in der Wallfahrtskirche in Fährbrück.

Im September hat Rudolf W. Haidu als neuer Chorleiter die Stelle von Elisa Krüger eingenommen, die aus beruflichen und privaten Gründen schweren Herzens die Leitung abgeben musste.

Mit dem Hauptwerk "Ergreifet die Psalter, ihr christlichen Chöre" von Homilius, vier im Zusammenhang stehenden Eingangschorälen, zwei mit den Zuhörern gesungenen Weihnachtsliedern, einem Orchester mit "Pauken und Trompeten", einem Harfensolisten und Sopran/Geige-Soli verspricht das Konzert wieder festlich und ergreifend zu werden.

Zu Gehör gebracht werden Kompostitionen von Gottfried August Homilius, Johann Sebastian Bach, Josef Rheinberger, Melchior Vulpius, Hugo Distter und anderen. Untersützt wird der Chor von Karolina Halbig (Sopran), Nico Rosenberger (Harfe) und dem Instrumental-Ensemble Studierender der Hochschule für Musik Würzburg.

Der Eintritt kostet 12 Euro (ermäßigt 8 Euro). Vorverkauf im Würzburger Falkenhaus oder telefonisch unter Tel. 0151 53 708 385.

­