logo PG Fährbrück

Weltgebetstag der Frauen

Beginnt am 05. März 2021 18:30

Alle Frauen der Pfarreiengemeinschaft Fährbrück sind eingeladen zum Mitfeiern des Weltgebetstags der Frauen 2021.


Die Pfarrgemeinde Rieden hat diesmal die Organisation übernommen. Am 5. März 2021 um 18:30 Uhr geht es um Vanuatu. Der Staat Vanuatu besteht aus 83 Inseln und liegt im Südpazifik, zwischen Australien und Fidschi.

Viele der Inseln sind vom steigenden Meeresspiegel bedroht. Die Korallenriffe vor der Küste bleichen. An den Stränden wird Plastikmüll aus dem Meer angeschwemmt. Die saisonal auftretenden Zyklone werden heftiger. Das Bild zum Weltgebetstag zeigt eine betende Frau, die versucht, ihr Kind zu schützen vor dem Zyklon Pam im März 2015.

Der Gottesdienst in der Pfarrkirche Rieden wird von einem Team gestaltet. Diesmal heißt das Thema: „Worauf bauen wir?“ Frauen aus Vanuatu haben für den Gottesdienst die Geschichte aus der Bibel (Das Gleichnis vom Hausbau auf festem Grund), die Lieder und die Gebete ausgewählt.

Das Gleichnis vom Hausbau auf festem Grund hält uns Menschen in der „westlichen Welt“ den Spiegel vor. Die Frauen aus Vanuatu fragen uns: Worauf baut ihr? Wie könnt ihr nachhaltiger leben? Was seid ihr bereit, in eurem Leben zu ändern, damit wir leben können?

Aus organisatorischen Gründen und aufgrund der Corona-Vorschriften ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte bis zum 1. März 2021 bei Gabi Strobel unter Tel. 09722 7469 anmelden.

Die gewöhnliche Zusammenkunft nach dem Gottesdienst muss in diesem Jahr leider entfallen.

­