logo PG Fährbrück

Das Herzensanliegen des Vereinsring Gramschatz mit den Gramschatzer Vereinen und Organisationen ist seit Beginn des Gramschatzer Christbaummarktes im Jahr 2000, Menschen mit besonderen Bedürfnissen, vor allem in der Weihnachtszeit – der Zeit der Nächstenliebe – zu beschenken.

In der Pfarrei St. Wolfgang in Hausen wird der diesjährige Friedhofsgang aufgrund der derzeitigen Situation und der staatlichen Vorgaben abgesagt. Am Ende des Allerheiligengottesdienstes wird unserer Verstorbenen im besonderen Gebet gedacht.

„So einen schönen Kindergarten habe ich noch nie gesehen“, lobte Prior Pater Jakob Olschewski aus Fährbrück das neue Domizil der Kindergarten- und Krippenkinder und dessen „viel Platz und Licht“. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wurde er am Montag in Hausen eröffnet.

Im nächsten Frühjahr werden Leonie Cäsar, Bastian Hetterich, Malin Hetterich, Alexander Rumpel, Alina Rumpel, Julia Rumpel und Nele Ziegler gefirmt. Deshalb stellten sie sich der Kirchengemeinde in Hausen vor und erklärten, warum sie sie ein bestimmtes Fotos für ihr Firmplakat ausgesucht haben.

Am 16. Oktober 2020 wurde Pater Marcellus Jahnel OSA beerdigt. Prior Augustinerpater Jakob Olschewski gestaltete das Requiem in der Wallfahrtskirche Fähbrück und die Trauerfeier auf dem Friedhof in Hausen.

Am Montag,12. Oktober 2020, ist Pater Marcellus Jahnel überraschend mit 87 Jahren gestorben. Er war zuletzt Ruhestandspriester in der Pfarrei St. Wolfgang in Hausen. Hier ist der Nachruf von Provinzial Pater Lukas Schmidkunz und Prior Pater Jakob Olschweski vom Konvent St. Gregor in Fährbrück:

Durch Corona und die damit verbundenen Regeln mussten wir als Firmkatechesenteam dieses Jahr die Firmvorbereitung etwas umstellen:

Zum diesjährigen Erntedanksonntag am 4. Oktober 2020 war die Hausener Dorfkirche St. Wolfgang liebevoll geschmückt.

Seit einiger Zeit wird die Kirche in Erbshausen-Sulzwiesen zusätzlich zum Blumenschmuck von Kindern aus dem Dorf mit selbst hergestellten Basteleien dekoriert.

Der Oktober ist in der Kirche nicht nur der Erntedank-Monat. Es ist auch der Rosenkranzmonat.

In diesem Jahr fällt das Erntedankfest der katholischen Kirche auf den 4. Oktober. Weil wegen des Coronavirus eine im April geplante Kommunionfeier auf diesen Tag verschoben wurde, ist der Erntedank in der Wallfahrtskirche Fährbrück ein wenig vorgefeiert worden.

Ein Fest des Dankes und der Freude hat Augustinerpater Edmund Popp mit seinen Verwandten und Weggefährten am 13. September 2020 in Fährbrück gefeiert. Er ist seit 60 Jahren Priester.

­