logo PG Fährbrück

In diesem Jahr gab es wegen der Corona-Krise keine öffentlichen Gottesdienste an den Ostertagen. Auch in Fährbrück nicht.

 Schön, dass die Wallfahrtskirche österlich geschmückt war. Die neue Osterkerze 2020 ist da und Küster Kurt Weisz hat vor und im Gotteshaus Fahnen zum Fest aufgehängt.

Beim Gnadenbild der Gottesmutter hat Prior Pater Jakob einen Tisch mit gesegneten Osterkerzen aufgestellt. Er hat auch das Osterwasser gesegnet. Die Kerzen können gegen einen kleinen Geldbetrag mit heim genommen werden.

­