logo PG Fährbrück

Die Kommunionkinder des Jahres 2022 in Gramschatz samt ihren Eltern versammelten sich vor dem Weißen Sonntag am Stationsweg in Gramschatz, um den durch Detlef Ziegler gespendeten Baum - eine Eiche - in die Erde zu bringen.

Tom Beck, Christoph Beetz, Christopher Eckhardt, Luise Engelhardt, Lars Krückel, Luis Krückel, Lukas Stürmer und Robert Ziegler pflanzten den Baum am Rande des Regenrückhaltebeckens.

Es wurde gegraben, geschaufelt, getrampelt und gegossen.

In ein paar Tagen wird er noch mit einem Schild versehen, auf dem alle Kommunionkinder von 2022 verewigt sind. So soll das Bäumchen die Kinder an den wunderschönen Tag der Erstkommunion erinnern und mit den Jahren zu einer stattlichen Eiche heranwachsen.

­