logo PG Fährbrück

"Sakramente - Licht und Leben", unter diesem Motto lädt Prior Pater Jakob Olschewski an den Fastensonntagen 2020 zu Fastenpredigten ein. Sie beginnen jeweils um 17 Uhr in der Wallfahrtskirche Fährbrück und haben bestimmte Themen. Sie sind zugleich ein Teil der "Exerzitien im Alltag", die in diesem Jahr in der Fastenzeit in Fährbrück durchgeführt werden.

Zu den Fastenpredigten ergeht herzliche Einladung.

Das sind die Themen der Fastenpredigten 2020 in Fährbrück:

Erster Fastensonntag am 1. März 2020:
Muss ich glauben? Taufe und Firmung. Mit Feier der Tauf- und Firmerneuerung.

Zweiter Fastensonntag am 8. März 2020:
Du bist, was du isst! Eucharistie. Anschließend halten wir eine Agabe-Feier.

Dritter Fastensonntag am 15. März 2020:
Ehr nicht - oder doch? - Ehe. Paare sind eingeladen, ihr Eheversprechen zu erneuern und einen Paarsegen zu erhalten. 

Vierter Fastensonntag am 22. März 2020:
Priester kann jeder. Weihe. Unsere eigene Berufung.

Fünfter Fastensonntag am 29. März 2020:
Gesund beten. - Krankensalbung. Angebot zum Empfang der Krankensalbung.

Palmsonntag am 5. April 2020:
Gibt's ein Gericht? - Beichte. Die Predigt ist zugleich die Bußandacht, verbunden mit der Möglichkeit zur sakramentalen Lossprechung.

­