logo PG Fährbrück

Familienfreundliches Fest im Klosterhof der Augustiner in Fährbrück

Die Katholische Kirchenstiftung Fährbrück und die Kirchengemeinden aus Erbshausen-Sulzwiesen, Gramschatz, Hausen, Hilpertshausen, Opferbaum, Rieden und Rupprechtshausen laden nach einer zweijährigen Coronazwangspause wieder zu ihrem Gregoriusfest in Fährbrück ein.

Der Festbetrieb am Fronleichnams-Feiertag, dem 16. Juni 2022, ist im Klosterhof des Augustinerklosters von 14 bis 20 Uhr.

Es gibt eine Kaffeebar, „Mürchter“ Klosterbier sowie Essen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen.

Der Erlös des Gregoriusfestes wird zum Unterhalt der Wallfahrtskirche Fährbrück verwendet.

­