logo PG Fährbrück

Die stade und besinnliche Zeit bricht an!
Das Vocalensemble Melomania Helmstadt und die Kapelle G'schmeidigs Blechle gastieren zur Weihnachtszeit in Fährbrück.

Bereits zum zehnten Mal organisiert der Kindergarten St. Elisabeth zusammen mit den Ortsvereinen aus Hausen den „Sternenzauber“. Das ist ein inzwischen sehr beliebter Adventsmarkt in Fährbrück mit einem Benefizkonzert in der Wallfahrtskirche. Der Adventsmarkt öffnet am Sonntag, dem 24. November 2019 seine Pforten im Hubertushof Fährbrück. Der Markt ist von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

„Froh und stolz“ waren Gemeindereferentin Gertrud Heinz und Pfarrer Helmut Rügamer bei der Gründungsversammlung der „Nachbarschaftshilfe der Pfarreiengemeinschaft Fährbrück“ am 9. Oktober 2019.

Einen Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Fährbrück hat Bischof Franz Jung zusammen mit den beiden Dekanen Pfarrer Helmut Rügamer aus Bergtheim (Dekanat Würzburg rechts des Mains) und Pfarrer Albin Krämer aus Zellingen (Dekanat Karlstadt) zelebriert. Pfarrer Krämer ist gleichzeitig „Geistlicher Begleiter der Ständigen Diakone im Bistum Würzburg“.

Am Sonntag, dem 27. Oktober 2019, feiert die Kirchengemeinde St. Wolfgang in Hausen ihr Patrozinium und ein anschließendes Pfarrfest.

Am Mittwoch, den 9. Oktober 2019 ist in Fährbrück ein Regionaltreffen des Würzburger Bischofs mit den Priestern, die in der Seelsorge des Bistums Würzburg aktiv tätig sind.

Am Mittwoch, den 9. Oktober 2019, wird die Nachbarschaftshilfe der Pfarreiengemeinschaft Fährbrück " miteinander-füreinander" offiziell starten.

Alle Helferinnen und Helfer der Nachbarschaftshilfe und alle Seniorenbeauftragten der beiden Pfarreiengemeinschaften "Volk Gottes an Pleichach und Main" und "Fährbrück" sind zu einem Vortrag über Demenz eingeladen. Er ist am Dienstag, den 1. Oktober 2019 um 19:30 Uhr im Pfarrheim Oberpleichfeld.

Am 13. September findet in der Wallfahrtskirche Fährbrück traditionell eine Fatima-Feier statt. Auch in diesem Jahr war wieder eine Monatswallfahrt des Fatima-Apostolats in der Diözese Würzburg in der Wallfahrtskirche. Nach dem Rosenkranzgebet vor dem ausgesetzten Allerheiligsten stand diesmal Abt Hermann Josef Kugler der Eucharistiefeier mit mehreren Zelebranten vor.

Am 1. September 2019 wurde Pater Jakob Olschewski OSA als neuer Prior des Augustinerklosters und Seelsorger der Wallfahrtskirche Fährbrück begrüßt. Bei einem vom Pfarrgemeinderat Hausen organisierten Umtrunk nach der sonntäglichen Eucharistiefeier auf der Südseite der Kirche bestand Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen.

Am 25. August 2019 wurde in Fährbrück das Augustinusfest vorgefeiert. Der Sonntag war besonders geprägt durch die Verabschiedung von Pater Christoph Weberbauer, der vier Jahre als Seelsorger an der Wallfahrtskirche und in den Dörfern ringsum segensreich gewirkt hat.

„Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss in die Kirche….“ mit diesem Lied begann am 7. Juli 2019 der Gottesdienst im Pfarrgarten in Rieden. Da die Pfarrkirche St. Odilia aktuell renoviert wird, wurde dies auch im Gottesdienst thematisch aufgegriffen.

­